B. Ein etwas größeres Boot muss her

Wie wir letztes Jahr zum Segeln kamen, habe ich hier:

klick

schon geschrieben.

Jetzt sollte das Boot ein wenig größer werden. Mit einer Fam hatte ich ja schon vorher geliebäugelt,
aber es wurde da ja erst mal ein Lis-Jollenkreuzer (der so richtig Spaß gemacht hat).

Im Dezember 2010 wurde unsere Fam dann zu uns geliefert:

500×374.jpg

So stand sie dann auf dem Hof – und es war bitter kalt draußen.

Der Trailer hatte seit Jahrzenten keinen TÜV mehr und die Reifen sind sicher so alt wie das Boot, also aus dem Jahr 1970 ! Neue Reifen wurden montiert und es gab neuen TÜV ohne jedes Problem. Jetzt ist der Trailer zugelassen.

Damit ich besser am Trailer arbeiten kann, wurde die Fam auf Heuballen gestellt.

9.jpg

Und sie hat auch schon einen Name:

Lisbeth – wieder mal.

Irgendwie finde ich, passt der Name zu so einem alten Boot ganz gut.