H. Das Cockpitzelt

Ebenfalls über die Klassenvereinigung kam ich zu einem Cockpitzelt für unsere Fam (danke Andreas).

 

cockpitzelt-vor-umbau-2.jpg

 

Das Zelt wurde probeweise aufgebaut.

 

Auf beiden Seiten wird noch je ein Reißverschluss eingenäht, damit man auch seitlich einsteigen kann. Bisher ist der Einstieg hinten. Da sind auch große Fenster. Im Bereich der Badeleiter und der Seereling muss das Tuch noch passen eingeschnitten werden. Wenn es nicht allzu teuer wird, kommen seitlich auch noch Fenster rein. Mit zwei flexiblen Zeltstangen will ich die Form des Zeltes etwas “bauchiger” machen. Entsprechende Schlaufen müssen genäht werden. Auf jeden Fall muss es auch neu imprägniert werden.